Partner der Volleyballteams


Sie möchte Ihre Firma hier bewerben? werbung@sf-aligse.de

 



 

dvv_logo

 


nwvv nvv blau transparent 426w



Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren

  America-NEU-Kopie   Logo VW.jpg logo Brasserie  Logo BKK exklusiv
 

Dritte Liga Männer: Aligser gastieren bei heißem Aufstiegsanwärter

aus Anzeiger für Lehrte & Sehnde vom 10.02.2018, von Ole Rottmann

 

Volleyball. Den Tabellenführer aus Lüneburg haben die Männer der SF Aligse in dieser Drittligasaison gleich zweimal besiegt. Es sind bis heute die einzigen beiden Pleiten der SVG-Reserve. Dennoch stehen die Lehrter auf Rang zwei der Tabelle, auch weil es stattdessen gegen andere Teams Niederlagen gab, so beispielsweise gegen den drittplatzierten TuS Mondorf, der in der Hinrunde mit 3:0 an der Schlesischen Straße erfolgreich war.

Vor dem heutigen Rückspiel um 19 Uhr in dem Ortsteil von Niederkassel sind Patrick Schön drei TuS-Akteure in besonderer Erinnerung geblieben: Nico Wegner, Benjamin Rink sowie der 98-fache deutsche Nationalspieler Ilja Wiederschein auf der Zuspieler-Position. Gerade Wegner sei „sehr hoch“, wie Schön es formuliert. „Der kommt sogar an Crusty heran“, zieht er einen Vergleich mit Mitspieler Bastiaan Göppert, mit 2,05 Meter der längste Aligser. „Und die stehen sich ja am Netz auch noch direkt gegenüber“, sagt Schön schmunzelnd.

SFA wollen wohl nicht hoch

Doch nicht nur im Duell Mann gegen Mann verspricht die Partie einiges an Spannung. „Mondorf will ja noch aufsteigen“, weiß Schön. „Die sind also heiß.“ Die Aligser selbst könnten zwar durchaus noch an den Lüneburgern vorbeiziehen, doch große Ambitionen auf einen Sprung in die nächsthöhere Etage verspüren Schön und Co. derzeit nicht. „Dieses Jahr zu 90 Prozent eher nicht“, erklärt der Mittelblocker bereits jetzt den Verzicht auf eine Aufstiegsfeier.

Nicht als Ersatz, sondern aufgrund der regionalen Nähe werden sich Teile des Teams nach der Partie in Bonn in die Karnevalsfestivitäten stürzen. Auf welche Kostüme die Wahl der gallischen Reisegruppe fällt, wird vorab nicht verraten. Nur so viel gibt Schön preis: „Asterix und Obelix werden es nicht.“

Reist mit seiner Mannschaft dieses Wochenende an den Rhein. SFA-Trainer Harald Thiele. Foto: Gohl

Screenshot 2018 02 10 Coach T Foto Gohl

 

 

 

 

 

 

logo fsj

 


 

 

 

 

 

Ein Höhepunkt des Jahres  2015

Bundespokal Nord in Lehrte

Ergebnisse und Fotos20151008 bupo

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 192 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Sportfreunde Aligse auf myheimat.de