Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren

 

America-NEU-Kopie   logo debeka logo Brasserie  Logo BKK exklusiv
 

Volleyball: Spiele/Ergebnisse vom 18. - 19.03.2017

An diesem Wochenende finden zwar keine Punktspiele statt, auf spannende Volleyballspiele mit Aligser Beteiligung darf man sich dennoch freuen:

- Nordwestdeutsche Meisterschaft U20 weibl. (18. und 19. März 2017):
Die 12 besten Teams aus Niedersachsen/Bremen kämpfen Samstag und Sonntag in Braunschweig um den Meistertitel und die 2 Tickets zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Aus dem Bezirk Hannover sind neben unserem Team die Mädchen vom GfL Hannover dabei.
Die Ergebnisse des SFA-Teams:
Vorrunde: SV Bad Laer - SFA  2:0 / 50:46 (25:23 25:23) 
                  Tuspo Weende - SFA  0:2 / 12:50 (4:25 8:25), damit 2. der Vorrundengruppe D und die Runde der besten acht Teams erreicht.
Zwischenrunde: VT Südharz- SFA  0:2 / 35:50 (15:25 20:25)
                             SCU Emlichheim - SFA 2:0 / 50:22 (25:13 25:9)
                             Bremen 1860 - SFA 2:1 / 64:44 (24:26 25:9 15:9), damit 3. der Zwischenrundengruppe Z1 und Einzug in das Spiel um Platz 5
Spiel um Platz 5: SFA - Volleyball Club Osnabrück 2:1 / 59:49 (19:25 25:11 15:13)

Damit erreichte unser SFA-Team einen guten 5. Platz. Das Finale bestritten wiederum die starken Vertreterinnen aus dem Bezirk Weser/Ems. Hierbei setzte sich Emlichheim mit 2:0 gegen Bad Laer durch. Die beiden Finalisten vertreten den NWVV nun bei den Deutschen Meisterschaften, hierzu viel Erfolg. Alle Ergebnisse der Meisterschaft können hier nachgelesen werden.

- Endrunde Bezirksklassen weibl. (19. März 2017):
In der Sporthalle der IGS Roderbruch (Hannover) treffen am Sonntag neun Teams - jeweils drei aus den drei Bezirksklassenstaffeln Hannover/Celle  - aufeinander, um den Bezirksklassenmeister zu ermitteln. Unsere 4. Damen sind als Drittplatzierte der BK-Staffel 2 mit dabei.
Gespielt wurden 2 Kurzsätze bis 15 Punkte, ohne Tiebreak, so dass auch Unentschieden möglich waren. Unser Team erzielte folgende Ergebnisse
Vorrunde: SF Aligse 4 - TuS Hermannsburg  0:2 / 19:30 (9:15 10:15)
                  SF Aligse 4 - TSV Gr. Munzel 3    0:2 / 13:30 (7:15 6:15), damit 3. der Gruppe C und Einzug in die Gruppenspiele um die Plätze 7 bis 9
Spiele um Pl. 7 - 9: SV Altenhagen - SFA  0:2 / 25:31 (11:15 14:16)
                                 SF Aligse - SV Resse 1:1 / 24:25 (9:15 15:10)
Damit sicherten sich unsere 4. Damen im Gesamtklassement den 7. Platz vor dem SV Resse und dem SV Altenhagen 1. Sieger der Endrunde wurde GfL Hannover 7 vor TSV Gr. Munzel 3. Alle Spielpaarungen und Ergebnisse sind hier zu finden. 
 
 

 

logo fsj

 


 

 

 

 

 

Ein Höhepunkt des Jahres  2015

Bundespokal Nord in Lehrte

Ergebnisse und Fotos20151008 bupo

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 308 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Sportfreunde Aligse auf myheimat.de